+49 8857 693 01

CATLAB-System

Analyse und Entwicklung von Katalysatoren

Das CATLAB-System von HIDEN ANALYTICAL wurde entwickelt zur reproduzierbaren, schnellen und einfachen Analyse und Entwicklung von Katalysatoren.
Das CATLAB System besteht aus zwei Modulen:Modul 1 - Mikroreaktor mit integrierter Temperatur- und Gasfluss-Steuerung
Modul 2 - Online-Gasanalysesystem QIC-20 (kann auch separat eingesetzt werden)

Charakterisierung von Katalysatoren mit dem CATLAB System

Das CATLAB bietet Forschern im Bereich Katalysatoren eine Vielzahl von Versuchswerkzeugen, angefangen von schnellen dynamischen Screenings bis hin zu vollautomatischen präzisen Untersuchungen der Grenzflächenchemie und Optimierung der katalytischen Aktivität.Das CATLAB führt Analysen mittels der  temperaturprogrammierten Methode durch wie z.B. TPR, TPO und TPD.
Mit dem CATLAB-PCS ist auch ein System für gepulste Chemisorption verfügbar.
Das integrierte QIC-20 Massenspektrometer-System erlaubt darüber hinaus die Quantifizierung der adsorbierten/desorbierten Reaktionsspezies. Physikalische Analysen von Metalloberflächen- bereichen, katalytische Abscheidung und Oberflächen-Azidität/Alkalität werden ebenfalls angeboten.Alle Medien berührenden Teile im CATLAB und im Probenraum des Massenspektrometers sind ausgelegt, eine möglichst hohe Kompatibilität bei der Verwendung mit aggressiven Medien zu gewährleisten.

Das HIDEN Massenspektrometer HPR-20 QIC ist verfügbar zum Anschluss an bestehende Katalysereaktoren, mit integraler Analysesoftware zur Mengenbestimmung von TPD/TPR/TPO. Eine Vielzahl von speziellen Verbindungen und Anschlüssen optimiert die Integration mit dem Reaktorgefäß.

Produkteigenschaften

  • Schnelle Ansprechzeit, niedrige thermische Masse (Ofen) mit integrierter Luftkühlung
  • 1-20 °C / min Heizraten bei Temperaturen von bis zu 800 /1000 °C
  • HIDEN’s einzigartiges austauschbares Katalysatoreinsatz-System
  • Direktgekoppelte Heißzonensonde für entwickelte Spezies & Direkteingang für QIC < 500ms Reaktionszeit
  • Eingebettetes Thermoelement zur direkten Messung der Katalysatortemperatur
  • Automatischer / Manueller Verteiler für 2-8 Gasströme oder kombinierter Gas-/Dampf-Verteiler
  • Unabhängige Massenflussregelung jedes einzelnen Kanals von 3-500 mL/min
  • Korrosionsbeständige Verteilerkonfiguration auch optional erhältlich
  • Nahtlos verbundene Untersuchungen  in Echtzeit mit Datenaufnahme und PC-Auswertung
  • Luftthermostat und Begleitheizung minimieren die Kondensation von Flüssignahrung/ -produkten
  • Absperr-/Bypass-Flusskonfiguration zum Abschotten des Reaktors und des Probengaseinlasses.

Das CATLAB ist erhältlich von HIDEN ANALYTICAL.

Weiterführende Information zum CATLAB können auf der HIDEN ANALYTICAL Webseite gefunden werden.